Sie sind hier

Wandernin derChampagne

Ob eingefleischter Wanderer oder einfacher Ausflügler: 2 000 Kilometer
markierte Wanderwege
und über 100 Traumschleifen erwarten Sie!

DAS DEPARTEMENT MARNE OFFENBART SICH IHNEN IN EINEM RUHIGEN ODER SCHNELLEREN SCHRITT, GANZ NACH LUST UND LAUNE...

Entdecken Sie unsere thematischen Wanderrouten, auf denen Ihnen Infotafeln viel Interessantes erzählen. Über die gesamte Strecke komplettieren Anekdoten, Geschichten und wissenschaftliche Texte das Landschaftserlebnis!

  • Die Weinbergwege bringen Ihnen die Champagnerherstellung, den Anbau und den Schnitt der Reben, die Bedeutung des Bodens und die typischen Dörfer der Champagner näher.
  • Auf den „Circuits nature“, den Wegen durch die Natur, lernen Sie die Fauna, die Flora, die Botanik und auch die Besonderheiten des Bodens besser kennen. Anekdoten und Spiele lockern die Strecke auf.
  • Auf den „Circuits patrimoine“, den Wegen der Kultur, kommen Sie durch Dörfer und lernen berühmte Männer, Architektur und Denkmäler kennen.
  • Die „Circuits Mémoire“, die Wege des Gedenkens, führen Sie durch die Geschichte des Ersten Weltkriegs und der Dörfer.
  • Der Wanderweg Faux de Verzy trägt das Label Tourismus und Handicap und ermöglicht allen, vor allem Menschen mit Behinderungen, den Besuch des Naturschutzgebietes.

Wanderkarte

Entdecken Sie unsere Wanderkarte mit rund 50 ausgesuchten Wanderwegen für jedes Niveau, für Familien genauso wie für sportive Wanderer!

Die von der Agentur für Touristikentwicklung des Departements Marne in Zusammenarbeit mit dem Comité départemental de la randonnée pédestre (Wander-Ausschuss des Departements) zusammengestellte Karte präsentiert eine Auswahl an gepflegten und markierten Wanderwegen.

Sie wird Sie auf einem Ausflug ins Grüne, auf einer kleinen Schleife oder einer langen Wanderung begleiten

Herunterladen

DIE FERNWANDERWEGE „SENTIERS DE GRANDE RANDONNEE“ IM DEPARTEMENT MARNE GR®

Der GR 14 durchquert das Departement Marne von West nach Ost, führt durch den regionalen Naturpark Montagne de Reims und den Weinbergen der Champagne. Danach biegt er nach Norden in die Ardennen ab.

Der GR 654, eine Seitenroute des Jakobsweges, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Er verläuft über Reims, Châlons-en-Champagne, Vitry-le-François und am Lac du Der entlang nach Troyes.

Der GR 145, die sogenannte Via Francigena, ist ein historischer Weg des Mittelalters, über den die Pilger von Canterbury über Reims nach Rom gelangten.

Der GR 142 verbindet die Mühle von Verzenay im Departement Marne mit Guise im Departement Aisne. Er führt durch den Nordteil der Montagne de Reims und folgt bis Fismes dem Tal der Ardre.

Der GR 14B, eine Variante des GR 14, schlängelt sich auf der Westflanke durch das wunderschöne Massiv der Argonne

DAS DEPARTEMENT MARNE, EIN WANDERLAND

Unzählige Wanderwege warten darauf, von Ihnen betreten zu werden. Sie führen durch Kreidelandschaften, Wälder und durch die Weinberge der Champagne!

Grüne Flussufer, unendliche Wälder, subtil abwechselnde Felder und Weinberge, eingesprenkelte Dörfer mit Charakter, das ist das Bild, das Ihnen das Departement Marne bietet...

En ce moment